Brandschutzunterweisung mit praktischer Löschübung

Brandschutzunterweisung mit praktischer Löschübung

Gilt als Unterweisungsnachweis, gem. § 10 ArbSchG und § 4 DGUV A1

Jeder Mitarbeiter in gewerblichen Betrieben, öffentlichen Einrichtungen und Verwaltungen sollte in der Lage sein Brände zu verhüten und Entstehungsbrände effektiv zu bekämpfen.

Wir führen Brandschutzunterweisungen mit praktischen Feuerlöschübungen mit TÜV-geprüften Geräten realistisch und umweltfreundlich in unserem Schulungszentrum oder bei Ihnen vor Ort durch. 

Das Vermitteln der auf das Arbeitsumfeld bezogenen Brandgefahren im theoretischen Unterricht und die praktische Übung mit der Handhabung von Feuerlöschern führt garantiert zu einem hohe Lerneffekt und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Theoretische Grundlagenvermittlung:
Wir haben ein Unterweisungskonzept entwickelt, bei dem Ihren Mitarbeitern Kenntnisse im rechtzeitigen Erkennen der bei ihren Tätigkeiten auftretenden Gefährdungen sowie Maßnahmen zu deren Abwendung, Maßnahmen gegen Entstehungsbrände und Explosionen sowie das Verhalten im Gefahrenfall (z.B. Gebäuderäumung) vermittelt werden. Die Schulungsmaterialien werden auf Wunsch als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

Realistische Simulation von Brandszenarien:
Durch unseren mobilen Feuerlöschtrainer ist es möglich, Feststoffbrände, Flüssigkeitsbrände und Gasbrände (Feuer der Brandklassen A, B und C) zu simulieren. Die dabei eingesetzten Attrappen, z.B. Papierkorb und Spraydose, vermittelt zusammen mit der gesteuerten Flammenentwicklung ein realistisches Szenario.
Die praxisgerechte Übung wird mit allen gängigen Handfeuerlöschern durchgeführt. Die verschiedenen Arten der Auslösemechanismen werden vorgestellt.

Schulung vor Ort oder in unserem Schulungszentrum mit eigenem Löschplatz:
Die Unterweisungen und Löschübungen werden als “Inhouse-Schulung” direkt bei Ihnen vor Ort in ihrer Arbeitsumgebung durchgeführt. Für Firmen, Behörden, Institutionen und kleinen Unternehmen, die keine Möglichkeit für einen Löschplatz, z.B. im innerstädtischen Bereich, haben, besteht die Möglichkeit in unsrem verkehrsgünstig zu erreichenden Schulungszentrum mit angrenzendem Löschplatz die praxisgerechte Unterweisung durchzuführen.

Die Teilnehmerzahl sollte auf max. 15 Mitarbeiter pro Unterweisung begrenzt sein, so dass jeder Mitarbeiter auch aktiv einen Brand löschen kann.

Die Unterweisungsdauer beträgt ca. 90 Minuten.

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung.

Angebotsbeispiel:
Brandschutzunterweisung vor Ort für 15 Teilnehmer aus dem Verwaltungsbereich in Theorie und mit praktischer Löschübung
Dauer: 90 Minuten

Senden Sie uns Ihre Seminaranfrage!

Haben Sie Interesse an unseren Seminaren? Dann fragen Sie gern unverbindlich an. Wir prüfen die verfügbaren Plätze und melden uns umgehend bei Ihnen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein maßgeschneidertes Seminarangebot? Persönlich erreichen Sie uns Montags bis Freitags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr.

Telefon: +49 30 89009195
E-Mail: office@hse-broemme.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@hse-broemme.de widerrufen.

9 + 10 =