AUSBILDUNG VON BRANDSCHUTZHELFERN

Seminar zur Ausbildung von Brandschutzhelfern

Die Ausbildung erfolgt nach der gesetzlichen Grundlage der DGUV Information 205-023.

Nach § 10 des Arbeitsschutzgesetzes, § 22 der Unfallverhütungsvorschrift DGUV A1 und ASR A2.2 hat der Unternehmer bei einer normalen Brandgefährdung mindestens 5 % der Mitarbeiter zu benennen und speziell zu schulen, die im Brandfall die Aufgaben der Brandbekämpfung übernehmen.
Bei erhöhter Brandgefährdung, Anwesenheit vieler Personen, Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie großer räumlicher Ausdehnung der Arbeitsstätte, z. B. Theater, Kinos, Hotels und Krankenhäuser, ist eine größere Anzahl von Brandschutzhelfern erforderlich.

SEMINARLEITUNG

Praxiserfahrene Ausbilder und Brandschutzbeauftragte

SEMINARABSCHLUSS

Nach erfolgreichem Abschlusserhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der hse brömme als Unterweisungsnachweis gem. § 12 ArbSchG.

SEMINARUMFANG

1/2-Tages-Seminar (4 Stunden á 45 min)

NÄCHSTE TERMINE

30.10.2020 von 8:30 bis 12:30 Uhr
20.11.2020 von 8:30 bis 12:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

An wen richtet sich die Ausbildung von Brandschutzhelfern?
Mitarbeiter aus Industrie, Gewerbe und Verwaltungen, die in den betrieblichen Brandschutz integriert werden sollen, Ersthelfer, Sicherheitsbeauftragte, Mitarbeiter des Gebäudemanagements sowie alle Personen, denen die Grundlagen des betrieblichen-organisatorischen Brandschutzes vermittelt werden sollen.

Insbesondere die Handhabung der verschiedenen Feuerlöscheinrichtungen und die praktische Löschübung sollen regelmäßig vermittelt werden.

Erhält man nach der Teilnahme ein Zertifikat?
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der hse brömme als Unterweisungsnachweis gem. § 12 ArbSchG.
Was ist der Seminarinhalt

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach den gesetzlichen Vorgaben der DGUV Information 205-023.
Zum Ausbildungsinhalt gehören neben den Grundzügen des vorbeugenden Brandschutzes Kenntnisse über die betriebliche Brandschutzorganisation, die Funktions – und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen, die Gefahren durch Brände sowie über das Verhalten im Brandfall.
Zum Ausbildungsinhalt gehören auch praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen.

Unsere Seminare: sichern Sie sich bis zu 10% Rabatt bei Gruppenbuchungen

Veranstaltungsort

Unsere Seminare und Schulungen finden im hse brömme Schulungszentrum im meetinn Konferenzzentrum, Gartenfelder Str. 29-37, 13599 Berlin statt. Eine Buchung als Inhouse-Schulung ist natürlich ebenfalls möglich. Bitte fragen Sie an unter +49 30 89009195

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Wenn Sie von der A111 aus bei der Autobahnabfahrt Flughafen Tegel abfahren, biegen Sie links auf den Saatwinkler Damm ab und nach ca. 3 km erreichen Sie die Gartenfelder Straße, in die Sie rechts einbiegen. Nach 150 m befindet sich das Konferenzzentrum auf der rechten Seite. Auf dem Gelände finden Sie ausreichend Stellplätze, wo Sie und Ihre Veranstaltungsteilnehmer kostenfrei parken können.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie können das Konferenzzentrum zudem problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Fahren Sie mit der U7 Richtung Rathaus Spandau bis zur Station Haselhorst und steigen dort in den Bus X33 Richtung Märkisches Viertel, Wilhelmsruher Damm. An der Haltestelle Gartenfeld steigen Sie aus; dann sind es noch 100 m bis zum Sirius Business Park.

Kommen Sie direkt vom Flughafen Berlin-Tegel steigen Sie in den Bus X9 Richtung S+U Zoologischer Garten. An der ersten Haltestelle U Jakob-Kaiser-Platz steigen Sie in die U7 Richtung Rathaus Spandau und wechseln an der Station Zitadelle in den Bus X33 Richtung Märkisches Viertel, Wilhelmsruher Damm. An der Station Gartenfeld steigen Sie aus und erreichen nach 100 m den Sirius Business Park.

Senden Sie uns Ihre Seminaranfrage!

Haben Sie Interesse an unseren Seminaren? Dann fragen Sie gern unverbindlich an. Wir prüfen die verfügbaren Plätze und melden uns umgehend bei Ihnen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein maßgeschneidertes Seminarangebot? Persönlich erreichen Sie uns Montags bis Freitags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr.

Telefon: +49 30 89009195
E-Mail: office@hse-broemme.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@hse-broemme.de widerrufen.

11 + 7 =