AUSBILDUNG FÜR BEDIENER VON HUBARBEITSBÜHNEN

Ausbildung für Bediener von Hubarbeitsbühnen

Nach ISO 18 878:2004 und DGUV Grundsatz 308-008 vom April 2010

Jeder Unternehmer der Hubarbeitsbühnen benutzt, auch anmietet, darf diese Arbeitsmittel nur von geeigneten, unterwiesenen und beauftragten Personen bedienen lassen. Mit diesem Seminar erhält der Unternehmer die Rechtssicherheit, seine Mitarbeiter ordnungsgemäß nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) nach dem Grundsatz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, DGUV Grundsatz 308-008, sowie für international tätige Unternehmen nach ISO 18 878:2004, geschult zu haben.

SEMINARLEITUNG

Praxiserfahrene Ausbilder mit umfassenden Kenntnissen verschiedener Bauarten von Hubarbeitsbühnen (Herstellerunabhängig)

SEMINARABSCHLUSS

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und einen Bedienerausweis mit Lichtbild.

SEMINARUMFANG

Tagesseminar (8 Stunden á 45 min)

NÄCHSTE TERMINE

n.N.

Häufig gestellte Fragen

An wen richtet sich die Ausbildung für Bediener von Hubarbeitsbühnen?
Mitarbeiter, die vom Unternehmer beauftragt werden, in Deutschland und weltweit selbstständig Hubarbeitsbühnen – unterschiedlichster Bauarten – zu bedienen.
Personen, die körperlich, geistig und charakterlich geeignet und mindestens 18 Jahre alt sind.
Erwartet wird insbesondere:
– Verständnis für technische und physikalische Zusammenhänge,
– zuverlässiges, verantwortungsbewusstes und umsichtiges Handeln.
Erhält man nach der Teilnahme ein Zertifikat?
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, einen Bedienerausweis mit Lichtbild und die Möglichkeit zur schriftlichen Beauftragung und für international tätige Unternehmen einen Bedienerausweis in englischer Sprache, internationaler Registrierung im Internetportal und Führung eines Logbuchs.
Was ist das Seminarziel
Die Teilnehmer werden in diesem Seminar in die Lage versetzt verschiedene Typen von mobilen Hubarbeitsbühnen (MEWPs) sicher zu bedienen sowie Gefahren bei der Übernahme, beim Transport, bei der Aufstellung und bei der Arbeit mit der Maschine rechtzeitig zu erkennen und Fehlbedienungen zu vermeiden.

Unsere Seminare: sichern Sie sich bis zu 10% Rabatt bei Gruppenbuchungen

Veranstaltungsort

Unsere Seminare und Schulungen finden im hse brömme Schulungszentrum, in der Otto-Suhr-Allee 84, 10585 Berlin statt. Eine Buchung als Inhouse-Schulung ist natürlich ebenfalls möglich. Bitte fragen Sie an unter +49 30 89009195

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Senden Sie uns Ihre Seminaranfrage!

Haben Sie Interesse an unseren Seminaren? Dann fragen Sie gern unverbindlich an. Wir prüfen die verfügbaren Plätze und melden uns umgehend bei Ihnen.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein maßgeschneidertes Seminarangebot? Persönlich erreichen Sie uns Montags bis Freitags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr.

Telefon: +49 30 89009195
E-Mail: office@hse-broemme.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@hse-broemme.de widerrufen.

4 + 6 =